Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zahlungsmethoden:
- PayPal
- Vorkasse-Überweisung
- Barzahlung bei Abholung

Angebotene Lieferarten:
- Eintrittskarten – Kassenabholung
- sonstige Ware - Versand oder Abholung

Allgemeine Informationen zum Versand:
- Eintrittskarten (Dienstleistung)
Nach vollständigen Zahlungseingang erhalten Sie eine E-Mail mit einem Gutschein.
Die eigentliche Eintrittskarte erhalten Sie durch Vorzeigen des ausgedruckten Gutscheins am Veranstaltungsort(Kassenabholung.
- Sonstige Ware
Versand nach vollständigem Zahlungseingang per Paketdienst oder Barzahlung bei Abholung.

Haftung:
Eine Haftung für nicht zustande gekommene Leistungen z. B. wenn die Veranstaltung ausfällt oder abgebrochen werden muss, wird vom Motorsportclub Rhön e. V. nicht übernommen.
Das Geld kann in diesen Fällen nicht zurückerstattet werden.

Wir weisen ebenfalls ausdrücklich darauf hin, dass die Veranstalter von Motorsportveranstaltungen und die Rennteams aufgrund der Eigenheiten wie Wetter, Unfall, Trainingsabbruch, Sperrung der Rennstrecke, Defekt am Rennfahrzeug usw. sich Änderungen im Zeitplan vorbehalten. Bei Abbruch einer Veranstaltung hat der Käufer keinerlei Anspruch auf Erstattung. Die Durchführung und der Ablauf der Rennveranstaltung ist Sache des jeweiligen Veranstalters.

Gafahrenhinweis:
Der Aufenthalt im Fahrerlager und an der Rennstrecke kann gefährlich sein.
Versicherungsschutz besteht nur für Zuschauer mit gültiger Eintrittskarte.

Umtausch/Übertragung:
Ein Umtausch von Eintrittskarten sowie Übertragung auf andere Personen ist ausgeschlossen.
Andere Waren können entsprechend Ihres Widerrufsrechtes umgetauscht bzw. zurückgegeben werden.

Verkauf und Weiterverkauf:
Eintrittskarten und sonstige Waren werden nur an Endverbraucher verkauft.
Der gewerbliche Weiterverkauf ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung durch den Motorsportclub Rhön e. V. gestattet.

Einlass:
Der Einlass in eine Veranstaltung ist nur mit einer gültigen Eintrittskarte möglich.
Die Vorlage einer Bestellbestätigung oder einer Rechnung reicht hierfür nicht aus, es sei denn, es ist ausdrücklich etwas anderes angegeben oder vereinbart.

Verlegung oder Ausfall einer Veranstaltung:
Ein Anspruch auf Rücknahme der Eintrittskarte durch den Motorsportclub Rhön e. V. besteht auch nicht im Falle der Verlegung oder des Ausfalls einer Veranstaltung.
Versand- und Servicegebühren werden nicht erstattet. Ein Rücknahmeanspruch hinsichtlich der bei anderen Stellen erworbenen Eintrittskarten besteht ebenfalls nicht.

Rechtswahl:
Der mit dem Kunden geschlossene Kaufvertrag sowie diese allgemeinen Geschäftsbedingungen und alle daraus resultierenden Rechte und Pflichten unterstehen deutschem Recht.

Erfüllungsort und Gerichtsstand:
Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist Bad Neustadt a. d. Saale oder der jeweilige Veranstaltungsort.
Gerichtsstand ist Bad Neustadt a. d. Saale

Stand: Juli 2014